Drucken erfolgreich getestet in büro+ V19.0.6114

Ab der Version V19.0.6114 kann Workflow+ wieder ohne Einschränkungen drucken. Sollten in Ihrer Installation Probleme auftreten, stellen Sie bitte sicher, dass die aktuellst Workflow+ und büro+ Version eingespielt sind.

Druckprobleme in der Engine mit büro+ Build grösser als 19.6021

Achtung beim Update von büro+. Sollten Sie die Druckfunktion aus der Engine heraus nutzen, wird wohl alles soweit aufbereitet und in büro+ als gedurckt markiert, jedoch wird nichts ausgegeben. Der Sachverhalt ist bei microtech zur Bearbeitung eingereicht. Sobald Informationen vorliegen, werden wir diese hier posten.

Workflow REST API

Mit dieser Erweiterung erhalten Sie eine komplette REST API Schnittstelle und eine Java Script Bibliothek. Damit sind der Entwicklung von interaktiven Webanwendungen für büro+ keine Grenzen mehr gesetzt. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne zu den neuen Möglichkeiten.

Erweiterungs-Plugins für WorkFlow+

Aktuell stehen folgende Erweiterungen für WorkFlow+ zur Verfügung: – SwissPost: Paketversand über die schweizer Post abwickeln. – DHL: Analog SwissPost für den Paketdienstleister DHL – eSynK: Shopware Anbindung direkt aus Workflow+ heraus

Neues Feature in büro+ V18: Eigene Abläufe

Mit dem Release V18 von büro+ hält ein Feature Einzug, welches in Kombination mit WorkFlow+ neue bislang ungeahnte Erweiterungsmöglichkeiten bringen wird. WorkFlow+ wird um die Funktionalität des Script-Aufrufs inkl. Parameterübergabe erweitert. Somit können Sie nun eigene Schaltflächen in büro+ integrieren und diese mit der gewohnt einfachen aber mächtigen Funktionalität eigener WorkFlows auf der WorkFlow+ Scriptbasis ausstatten. büro+ und WorkFlow+ verzahnen sich so noch intensiver.

WorkFlow+ Version 4.0 ist da

Es freut uns, Ihnen wieder viele kleine und grosse Neuerungen zu präsentieren. So können z.B. WorkForms mit der neuen Funktion „Eigene Abläufe“ in büro+ V18 direkt mit Parameterübergabe aufgerufen werden. Weitere Details finden Sie in den ReleaseNotes. Achtung WorkFlow+ V4.0 benötigt .NET Framework 4.5.2 auf jeder Station.

Testen Sie Workflow+

30 Tage kostenlos - keine Kreditkarte erforderlich!

Testen