Projektablauf

Individueller Workflow für Ihr Unternehmen

Sind Sie an einer Installation von Workflowplus interessiert oder haben Sie sich bereits dafür entschieden? Benötigen Sie fachkundige Hilfe bei der Formulierung Ihrer Ziele und in der Umsetzung der optimalen Komplettlösung?

Dann rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin. Ergibt unser Vorgespräch, dass und wie wir Ihnen helfen können, Ihre Ziele zu erreichen, erarbeiten wir gemeinsam die Realisierung Ihres Projektes. Sie profitieren also nicht nur von einer effizient und optimal im Hintergrund laufenden Handelssoftware. Sie profitieren auch von unserem Know-how, das wir in zahlreichen Projekten immer wieder beweisen und erweitern.

Um eine individuelle Workflowplus-Lösung für Ihr Unternehmen realisieren zu können, gehen wir in zehn klar definierten Arbeitsschritten vor:

Bedarfsermittlung:
In einem intensiven Gespräch ermitteln wir den konkreten Bedarf in Ihrem Unternehmen. Welche Software, welche Komponenten und Module sind bereits vorhanden? Arbeiten Sie bereits mit einem ERP/mit einer Handelssoftware? Wie lässt sich das Plug-in sinnvoll integrieren? Welche Probleme traten bisher auf und welche Nachteile entstehen Ihrem Unternehmen dadurch?

Definition von Lösungswegen:
Wir analysieren und definieren, welche Softwareanpassung sich als optimale Lösung für Ihr Unternehmen erweist.

Investitionsvorschau:
Mit Workflowplus lassen sich unterschiedliche Lösungsansätze realisieren. Die Höhe der zu tätigenden Investition hängt zudem von verschiedenen Komponenten ab, beispielsweise davon, welche und wie viele Lizenzen Sie benötigen. Wir entwerfen für Sie mögliche Umsetzungsszenarien und geben Ihnen detailliert und verständlich Auskunft darüber, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Detailbesprechung:
Haben Sie Ihre Wahl getroffen, geht es an die Besprechung notwendiger Details.

Projektplanung:
Wir legen verbindlich die Zielsetzungen und Zwischenschritte fest, erstellen einen Projektplan, in dem alle Maßnahmen im Detail, der zeitliche Ablauf und Fragen der Dokumentation festgehalten werden.

Umsetzungs- und Implementierungsphase:
Wann wir die erarbeitete Lösung umsetzen, hängt im Wesentlichen davon ab, ob und in welchem Umfang ERP und Handelssoftware bereits installiert sind.

Testphase:
Sobald wir Ihre individuelle Lösung realisiert haben, testen wir diese auf Funktionalität, Fehler- und Störanfälligkeit. Dabei orientieren wir uns an typischen Abläufen und Prozessen, wie sie zum Alltag in Ihrem Unternehmen gehören.

„Live-Schalte“:
Haben wir uns davon überzeugt, dass alles einwandfrei funktioniert, schalten wir Ihre neue Workflowplus-Komplettlösung frei.

Einweisung und Schulung:
Damit Sie alle neu installierten Komponenten voll ausschöpfen und problemlos bedienen können, bieten wir ergänzend eine kurze Einweisung (für Fortgeschrittene) oder eine intensive Schulung (für Anfänger) an.

Betreuung und Support:
Auch nach der Installation stehen wir selbstverständlich für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Testen Sie Workflow+

30 Tage kostenlos - keine Kreditkarte erforderlich!

Testen